"Sina Susanne Specht" - Autor bei Tredition.de
 

   

Sina Susanne Specht

Sina Susanne Specht wurde 1977 in Süddeutschland geboren und wuchs in einem kleinen, evangelisch geprägten Dorf auf. Im Konfirmantenalter begann sie die eigene religiöse Zugehörigkeit genauer zu hinterfragen. In dieser Zeit befasste sie sich mit verschiedenen feministischen sowie kritischen theologischen Schriften und Kommentaren zur Bibel. Außerdem entdeckte sie ein tieferes Interesse für Naturreligionen, Geomantie und Geschichte.
Die Autorin entschied sich 1997 für ein Studium der Politik und Archäologie und arbeitete danach als Projektkoordinatorin und Pressereferentin in verschiedenen europäischen Bildungsprojekten. 2009 wurde sie ehrenamtliche Hospizmitarbeiterin und betreute einige Jahre lang Kranke und Sterbende in Altenheimen und Kliniken. Parallel dazu absolvierte sie eine Ausbildung zur Schamanin, ihre Lehrer sind u.a. Paul Uccusic, Carlos Sauer und Jeanne Ruland. Sie empfing darüber hinaus die Weihe zur Priesterin der Fellowship of Isis.