"Stefan MINO Bächler" - Autor bei Tredition.de
 

     

Stefan MINO Bächler

wurde 1967 in Luzern geboren, verbrachte seine Jugend am Vierwaldstättersee und wohnt heute in Zürich. Er studierte an der Schule für Gestaltung in Zürich und ist seit vielen Jahren erfolgreicher Künstler, Autor und Illustrator für Kinderbücher.

Sein erstes Buch als Illustrator erschien im Jahre 2000 mit dem Titel «Lea und die verschwundene Perlenkette». Danach folgten zahlreiche weitere Publikationen, von denen insbesondere die Projekte mit regionalem Bezug, wie «Der Dampferschnaagi vom Rigiberg», «Das kleine schwarze Gespenst von Val Sinetra »,«Der Bürgenmutz» oder «Moorli», grossen Anklang fanden. Die Geschichten wurden in Englisch und Chinesisch übersetzt, viele Merchandising-Produkte wurden hergestellt.

Sein neustes Projekt liegt in der Natur, die Metamorphose - der Zyklus eines Schmetterlings, unter dem Titel «Trippelkrabbel» ab 2 Jahren.

Die Homepage www.federglueck.com ist noch im Aufbau!