Hardcover

Das andere Ende der Nacht

Stefan Zieske
Krimis & Thriller

Von Rachegedanken getrieben hat er sich in die High-Society eingeschlichen, doch das was ihn dort erwartete ist schlimmer, als alles, was er sich bisher vorstellen konnte.
Mehrere Mordversuche, Intrigen und Hass, das ist alles was ihm bisher widerfahren ist und er muss sich voll auf dieses Spiel einlassen um seinen Plan zu Ende zu bringen.
Der Weg ist hart, schmerzlich und tränenreich, fordert viele Opfer von ihm und den Menschen die sich um ihn sorgen, doch treibt ihn der Gedanke an das Ziel voran:
Das andere Ende der Nacht

Rezensionen

Eiskalte Rache

skolter
★★★★★

Man mag es kaum glauben, dass einem die Archetypen alle irgendwie bekannt vorkommen. Die oberflächlichen 10.000, Rechtsverdreher, Kriminelle, die Schlampen, die Geldgeilen, die Zerbrechliche….
und alle zusammen macht sie Stefan Zieske hier zu Schachfiguren einer Rache, deren Grund man nur zu gut nach vollziehen kann.
Man möchte die verkommenen Subjekte nur zu gern am Ende sehen und wissen, dass Gerechtigkeit siegt, aber tut sie das und was ist gerecht?
Nach einem furiosen Feuerwerk der Handlungsstränge lässt das unerwartet leise Ende Raum zu Spekulationen. Das Ungesagte und Unerledigte wiegt den Rachedurst nicht auf.

Ich hab das Buch innerhalb 2 Tagen weggelesen. Es war eine fesselnde Geschichte mit wunderbar ausgearbeitegten Charakteren, die alle eine ganz eigene Ausdrucksweise haben.
Mir hat es gefallen.

Eiskalte Rache

skolter
★★★★

Man mag es kaum glauben, dass einem die Archetypen alle irgendwie bekannt vorkommen. Die oberflächlichen 10.000, Rechtsverdreher, Kriminelle, die Schlampen, die Geldgeilen, die Zerbrechliche….
und alle zusammen macht sie Stefan Zieske hier zu Schachfiguren einer Rache, deren Grund man nur zu gut nach vollziehen kann.
Man möchte die verkommenen Subjekte nur zu gern am Ende sehen und wissen, dass Gerechtigkeit siegt, aber tut sie das und was ist gerecht?
Nach einem furiosen Feuerwerk der Handlungsstränge lässt das unerwartet leise Ende Raum zu Spekulationen. Das Ungesagte und Unerledigte wiegt den Rachedurst nicht auf.

Ich hab das Buch innerhalb 2 Tagen weggelesen. Es war eine fesselnde Geschichte mit wunderbar ausgearbeitegten Charakteren, die alle eine ganz eigene Ausdrucksweise haben.
Mir hat es gefallen.