Paperback

Mein Leben mit Schuss

Wie Drogen mein Leben lange Zeit dominierten und ich mich unerwartet im Hospiz wiederfand, um zu sterben.

Stefanie Karadas
Biografien & Erinnerungen

Dieses Buch ist aus zwei Gründen entstanden. Zum einen - und vordergründig - war es eine Selbsttherapie und zum anderen habe ich die Hoffnung, damit einige Menschen davon abzuhalten, oder zumindest zum Überlegen zu bewegen, nicht in diese Abwärts-Spirale zu geraten.
Ich erzähle völlig authentisch von meinem Weg in die Abhängigkeit von Drogen und auch Beziehungen, in all den Facetten von sowohl körperlicher als auch seelischer Gewalt, Gefängnis, Krankheit, bis hin zur Selbstaufgabe. Ebenso von meinem Kampf, in mein Leben zurückzukehren.