"Stefanie Leiss" - Autor bei Tredition.de
 

   

Stefanie Leiss

Stefanie Leiss wurde am am 6. Juli 1969 in Nordrhein-Westfalen geboren. 1978 zog sie mit ihren Eltern ins Schwabenland.

Heute lebt Stefanie Leiss mit ihrem siebzehnjährigen Sohn und vier Katzen in Leonberg bei Stuttgart. Nach einer Lehre zur Bürokauffrau durchlief sie seit 2003 mehrere Ausbildungen in alternativen Heilmethoden. Unter anderem ist Frau Leiss Reiki-Meisterin und Lehrerin und praktiziert auch systemische Familienaufstellungen. Ihr wurde schon sehr früh klar, dass folgender Satz der Wahrheit entspricht:
»Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.« (Shakespeare, Hamlet, 1. Akt, 5. Szene)

Seit Juni 2018 ist sie außerdem freie Mitarbeiterin bei der Leonberger Kreiszeitung und schreibt Artikel für den Lokalteil.

Seit Stefanie Leiss denken kann, hat sie eine große Liebe zu Büchern. Otfried Preußler, Michael Ende und andere Autoren der Kinder- und Jugendliteratur sind ihre wichtigsten Vorbilder. Die Leidenschaft für Geschichten und Gedichte hat sie letztendlich auch dahin geführt, selbst zu schreiben. Da Frau Leiss nicht gerne die Beschränkungen der realen Welt akzeptieren wollte, hat sie sich für die Freiheit der Märchen, Fantasy und das damit verbundene unbegrenzte Potential entschieden. Hexen, Zauberer, Fabelwesen, sprechende Tiere - alles ist möglich ! Kunterbunt, lustig, spannend, berührend und im Kern auch gar nicht realitätsfern, so sollten ihre Geschichten sein.

Zitat von Stefanie Leiss zu ihrem Buch:
»Die Welt »Zabawunda« und die dort lebenden Figuren sind mir regelrecht ans Herz gewachsen und scheinen lebendig und real zu sein. Auch, wenn sie nur meiner Phantasie entsprungen sind – oder vielleicht gerade deshalb? Weitere Geschichten aus dieser Welt sind geplant, und ich hoffe, vielen Lesern damit eine Freude bereiten und ein Lächeln ins Gesicht zaubern zu können.«