Paperback

Im Zeichen des Feuers

Susanne Balazs
Romane & Erzählungen, Kinder- & Jugendbücher, Unterhaltung & Kultur, TREDITION CLASSICS

Wohlbehütet und unbeschwert wächst Shirley Mulhallan mit ihren Eltern und ihrer Schwester Amanda in Boston auf, ist mit Marcus Mason, dem Sohn eines Rechtsanwaltes verlobt. Schon kurz nach der Verlobung beginnen zwischen Shirley und Marcus erste Meinungsverschiedenheiten, nach einem Streit verstirbt Marcus bei einem Unfall, den Shirley durch eine Unachtsamkeit verursacht. Doch Shirley wird bald verdächtigt, die Tat vorsätzlich herbeigeführt zu haben, um die unglückliche Beziehung zu beenden und somit den Einflüssen von Marcus Familie zu entkommen. Als Shirley keinen Ausweg mehr sieht, einer Verurteilung durch das Gericht zu entkommen, flüchtet sie zu einer Freundin, taucht zunächst bei dieser unter und entschließt sich dann, zu Verwandten nach Irland zu reisen. In Irland droht Shirley die Vergangenheit rasch einzuholen und sie reist weiter, um einen neuen Aufenthaltsort zu finden, fernab ihrer Heimat und gelangt nach Wien. Hier findet sie Freunde, die ihr helfen, sich einzuleben, wenn nur nicht welche von diesen vom fernen Amerika träumen würden und Shirley auch hier befürchten muss, dass man herausfindet, was in Boston geschehen ist.