Hardcover

Burnout im Baby-Glück?

Susanne Ertle
Biografien & Erinnerungen

Wenn du gewollt schwanger wirst, beginnt die glücklichste Zeit deines Lebens – für gewöhnlich.
Das Tief nach der Geburt, die Postnatale Depression, kennen viele. Doch schon in der Schwangerschaft, dem vermeintlichen Baby-Glück, kann eine werdende Mutter in permanente Anspannung geraten:
So realisiert Isabella erst in „anderen Umständen“, dass ihre Beziehung alles andere als stabil ist. Und nicht nur das, sie muss sich auch grundsätzlichen Fragen stellen, die für sie völlig neu sind: Wie sieht ihre ideale Familie aus? Kann sie ihre eigene Position als Frau und vor allem, als Mutter für ihr Kind finden? Und was gibt ihrem Leben einen Sinn?

Ein erzählendes Sachbuch mit biographischen Zügen, welches die verborgene Entwicklungschance einer tiefen Krise aufzeigt, formuliert auf eine ehrliche und unverblümte Art und Weise.


Als Stress- und Burnoutpräventionsberaterin schildert Susanne Ertle die typische Entwicklung hin zu einem Erschöpfungszustand, der auch Komponenten ihres eigenen Tiefpunkts enthält. Sie will einen Einblick in „die Denke“ Betroffener geben, das oft Unbewusste bewusstmachen und dazu animieren, dass Betroffene aus jeder Lebenslage mutig ihren Weg gehen können, um zurück in die eigene Kraft zu kommen. Getreu ihrem Motto: „Wenn ich das schaffe, kannst du das auch.“
 

Veranstaltungen

Workshop "Prägung von Stressverhalten" mit Buchlesung

Beginn: 03.11.2016, 19:00 Uhr
Ort: Laden Café Gartenzimmer, Au  
 

 

Neuigkeiten

Buchlesung Kapitel "Mein Nervenzusammenbruch"

27.05.2017
 
Dominik will einer Bekanntschaft seine Liebe gestehen, während seine schwangere Partnerin Isabella daheim im Ungewissen auf die Entwicklung und den Verlauf wartet. Sie schreibt in ihr Schwangerentagebuch, was sie denkt und fühlt. Nur noch dort ist sie ehrlich mit sich selbst. Als dann Dominik endlich heimkommt und nach einem Streit seine Sachen packt, erleidet die werdende Mutter einen Nervenzusammenbruch.

Ich erzähle in diesem Sachbuch Teile meiner persönlichen Geschichte und zeige mich völlig ungeschminkt.
Ja, ich befand mich in diesem Zustand der völligen Leere und des Ausgebranntseins.
Ja, meine Beziehung war nur noch ein Trümmerhaufen.
Ja, ich lies es zu, dass meine Schwangerschaft dadurch völlig überschattet wurde und
ja, ich fand auch wieder einen Weg heraus!

Lasse dich tief berühren. Vielleicht erkennst du dich in manchen Sätzen wieder?
 

Gastartikel über Perfektionismus

15.12.2016
 
Du bist Perfektionist/in?
In meinem Gastartikel auf Rubbelbatz (einem Blog über Mutterschaft) erfährst du, warum es egoistisch ist, es allen rechtmachen zu wollen.
 

Podcast - Das Interview im Forum Eltern-raten-Eltern

07.11.2016
 
Im Podcast von Eltern ABC auf www.eltern-raten-eltern-forum.de erzähle ich aus meinem Leben, wie das ist, alles perfekt machen zu wollen, und wie ich lernte, bewusster zu leben.

Ein schönes Hörvergnügen!
 

Blogartikel "Werde ich bewusster mit "Burnout im Baby-Glück?" mit Leseprobe

21.10.2016
 
Meine erste Frage an dich lautet:
Willst du bewusster werden?


Sich etwas bewusst zu werden kann…:
– anstrengend sein.
– von dir alles erfordern.
– dich sogar in eine echte Krise stürzen!


Warum lohnt es sich trotzdem bewusster zu werden?


Weil…
Zum vollständigen Artikel klicke bitte auf den Link.
 

Beliebtheitsliste auf lovelybooks

18.10.2016
 
Aktuell Platz 1 bei lovelybooks in der Rubrik "Von Babyblues bis Businessplan – Bücher für Mütter und Mamas in spe"


 

Die Website zum Buch geht online!

10.10.2016
 
Die Webseite zum Buch bietet dir:
- Informationen über das Buch
- eine kostenlose Leseprobe
- Informationen über die Autorin
- einen passwortgeschützten Leserbereich exklusiv für die Leserschaft des Buches (das Passwort findest du im Buch)
- Presse / Interviews usw.
- Aktuelles, auch z.B. Termine von Lesungen uvm.
- und die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme mit der Autorin direkt
 

Autorentreffen

09.10.2016
 
Eine Schreibübung, Einblick in die Welt von 3 Verlegern, Möglichkeit zum Aufbau eines Netztwerkes und knifflige Aufgaben wie: Wer ist deine Zielgruppe? Was ist dein Credo? Und beschreibe dein Buch in einem Satz!
All dies erwartete mich auf dem Autorentreffen für Teilnehmer (und Interessierte) des "Schreibglück-Kurses" von Veit Lindau in Baden-Baden.
Leider konnte ich mein Buch auf der Bühne aus Zeitgründen nicht mehr vorstellen. Bei 220 Teilnehmern hätten wir bei 5 Minuten pro Buchvorstellung sonst lange aufmerksam ausharren müssen.

Der Austausch unter Autoren ist äußerst wertvoll und kann ich jedem empfehlen. So gab Erfolgsautor Veit Lindau jede Menge Tipps zur Vermarktung und stellte sich sämtlichen Fragen.

Ein wertvoller Tag mit wundervollen Menschen. Ich kann euch nur sagen - es werden künftig so einige Schmuckstücke an Büchern veröffentlicht und dazu drücke ich allen die Daumen, ihren Traum verwirklichen zu können.
 

 

Presseberichte

Listung unter Drama bei selfpublishingwerke.de

10.01.2017
 
Auch ein paar Interviewfragen sowie die ersten Zeilen des Buches sind dort nachzulesen.
 

 

Videos

Burnout im Baby-Glück? - Buchtrailer

05.10.2016
 
Als Stress- und Burnoutpräventionsberaterin gibt Susanne Ertle in ihrem erzählenden Sachbuch „Burnout im Baby-Glück?“ einen Einblick in „die Denke“ betroffener, erschöpfter Menschen. Anhand des Beispiels eines vermeintlichen Glücksmoments – einer gewollten Schwangerschaft – macht sie das oft Unbewusste bewusst und animiert dazu, dass Betroffene aus jeder Lebenslage mutig ihren Weg gehen können, um zurück in die eigene Kraft zu kommen.
Autorin: Susanne Ertle
Buchtitel: Burnout im Baby-Glück?
Verlag: tredition
Buchshop: www.tredition.de/buchshop
E-Mail: autorin@burnout-im-baby-glueck.de
Webseite: www.burnout-im-baby-glueck.de
Coaching: www.bodywell-massagen.de/coaching