Paperback

Corpus delectat

Susanne Fuß
Romane & Erzählungen

Maskenbildner Oliver arbeitet an seinem Meisterwerk: einer lebensgroßen Leichenplastik. Harry Maletzke, der als Komparse mit Oliver bei einer Krimiproduktion beschäftigt ist, will seinem Freund helfen und schafft die Kunstleiche heimlich zu einem großen Branchentreffen, um für Olivers Arbeit zu werben. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse und die ‚Leiche‘ verschwindet. Nicht nur Harry und Oliver sondern gleich eine ganze Reihe Personen ist plötzlich auf der Jagd nach dem Meisterstück, das so täuschend echt aussieht, dass Missverständnisse nicht ausbleiben.

Corpus delectat: Die Leiche macht Freude. Neben Harry wird auch sein widerstrebender Bruder Herbert mit Mutter Käthe in die Welt des wohlig inszenierten Horrors gesogen, die trotz aller Faszination so manch realen Schrecken für alle Beteiligten bereit hält.

Nach Driving Phil Clune erscheint mit Corpus delectat der zweite Roman um die Familie Maletzke. Der Roman Driving Phil Clune wurde für den Entdeckt! Amazon-Autorenpreis 2015 nominiert.