"Suzan Emine Kaube" - Autor bei Tredition.de
 

Suzan Emine Kaube


Die aus Istanbul stammende Deutsch-Türkin Suzan Emine Kaube lebt seit 1964 in Deutschland.
Hier hat sie von Anfang an die Entstehung der türkischen Volksgruppe in den sechziger Jahren aktiv mitgeformt. Nach ihrem Studium der Soziologie und Politologie in Hamburg wurde sie als Lehrerin für Ausländerkinder berufen.
Sie hat mit großem Einsatz viele dieser Kinder zum Schulabschluß geführt und ihnen den Weg zu einer Weiterbildung geebnet.
Ihr Roman "Auf türkisgrünen Flügeln" wurde auf deutsch und türkisch veröffentlicht. Als deutsche Gedichtbände sind "Heimlich und kühl" und "Tanz im Westwind" erschienen sowie auf türkisch "Uyuyan Göl". Nach längerer Pause legt sie jetzt mit "Hinaus ins Licht" einen weiteren Gedichtband vor.
In ihren Gedichten schöpft die Autorin aus dem Erfahrungsschatz einer erfolgreichen Frau, die auf ein ereignisreiches Leben zurückblickt.
Auch als Malerin hat sie eindrucksvolle Bilder geschaffen. Beispiele ihrer Werke auf www.suzaneminekaube.de