Paperback

Hinaus ins Licht

Suzan Emine Kaube
Lyrik & Poesie

Die aus Istanbul stammende Deutsch-Türkin Suzan Emine Kaube hat als Lehrerin viele Kindern mit ausländischem Hintergrund zum Abschluß an einer deutschen Schule geführt. Daneben hat sie als Malerin zahlreiche eindrucksvolle Bilder geschaffen, aber auch als Schriftstellerin und Dichterin gewirkt. Ihr Roman "Auf türkisgrünen Flügeln" ist sowohl in deutscher wie auch in türkischer Sprache veröffentlicht. Als Gedichtbände sind auf deutsch "Tanz im Westwind" und "Heimlich und kühl" erschienen, auf türkisch "Uyuyan Göl". Nach längerer Pause legt sie jetzt mit "Hinaus ins Licht" einen weiteren Gedichtband vor.
In ihren Gedichten schöpft die Autorin aus dem Erfahrungsschatz einer erfolgreichen Frau, die auf ein ereignisreiches Leben zurückblickt. Beobachtungen aus dem täglichen Leben, oftmals scheinbare Belanglosigkeiten, stehen tiefsinnigen Betrachtungen gegenüber. Die Freude an der sich immer erneuernden Natur ebenso wie der Schmerz über die Vergänglichkeit des Lebens. Die Ungerechtigkeit sozialer Strukturen wird aufgezeigt und menschliches Leid infolge von Armut, Krankheit, Krieg und Katastrophen werden beklagt. Aber auch die Freuden, die das Leben schenkt, kommen nicht zu kurz. Das gesamte Universum positiver und negativer Erlebnisse, von der frühesten Kindheit, dem täglichen Leben der Erwachsenen, bis hin zum Altern und zum Lebensende kommt zur Sprache, und wie im realen Leben sind gute und böse Aspekte dabei häufig ganz eng mit einander verflochten.