"T. Diakonos" - Autor bei Tredition.de
 

T. Diakonos

Nach der Umkehr zu Gott jahrelanger Kampf des Glaubens, begleitet von inniger Beschäftigung mit den Schriften des Neuen Testamentes und S. Kierkegaards zum Christentum. Dadurch allmähliche Erkenntnis des ganzen Evangeliums von Christus und vom Reich Gottes wie auch der vollständigen Lehre Jesu und Seiner Apostel. Außerdem Verinnerlichung der prozeßhaften wahren Nachfolge in Selbstverleugnung durch Abtöten des alten, sündigen Menschen in der Kraft des Heiligen Geistes zur Verwirklichung des neuen, heiligen Menschen in Christus.
Daraus sich ergebender Einsatz für die Ablösung des über fünfzehnhundert Jahre vorherrschenden Kyrie eleison-Paradigmas der katholischen Kirche durch das Überwindungs-Paradigma des Urchristentums zur wahren Christwerdung am Ende der Endzeit.