e-Book

Die, die hinter dem Mond lebten

Tarzisius Knop
Romanhafte Biografien

In einer rauen Mittelgebirgslandschaft wird ein Knabe geboren. Die Bauern haben schwere Zeiten hinter sich, die sich nur langsam, einem humanen Lebensstil anpassen können. Sie schuften von früh bis spät um ihre Familien satt zu bekommen. Der Knabe wächst auf und erlebt die Strenge der damals üblichen Erziehungsmethoden. Wie alle Kinder, muss er schon recht früh seinen Beitrag in der Landwirtschaft leisten. Nach der Schulentlassung sollte er den kleinen Betrieb seines Vater übernehmen. Aber in einer Zeit, in der die Landwirtschaft an Bedeutung verloren hat, kann er einen Beruf erlernen. Leider entspricht der Beruf in keiner Weise dem Verständnis der Menschen.