"Teresa Hofmann" - Autor bei Tredition.de
 

Teresa Hofmann

Von Kindheit an liebt die 32-jährige Psychologin und Managerin es, zu schreiben. Deutsch war ihr Lieblingsfach, ihre Lehrer lobten sie schon damals für ihre „Thomas-Mann-Sätze“. Es ist das, was die junge Frau begeistert, inspiriert und ihr in (fast) jeder Lebenssituation mühelos, wenngleich während des kreativen Prozesses nicht ohne Schmerzen - von der Hand geht. Während ihres Psychologie-Studiums wälzte sie erstmals Unmengen an fachgebundener Literatur, doch die Liebe zu Büchern begleitet sie schon von Kindheit an und übt gemeinsam mit Malerei sowie der Frage nach dem Sinn des Lebens eine magische Anziehung auf sie aus. So kam es, dass sie neben ihrer regulären akademischen Ausbildung und Tätigkeit zunehmend auch gern über den Tellerrand in Richtung Esoterik & Spiritualität schaute. "Was mich antreibt, passt in keine Schublade. Es ist die Suche nach meiner ureigenen Heimat in mir selbst und alle Wege im Außen sind letztlich Ausdruck und Spiegelung dessen".