"Theresa Luisa Schermer" - Autor bei Tredition.de
 

   

Theresa Luisa Schermer

Im Wassermann geboren.
Allein mit ihrem Mann lebt sie in einem kleinen Ort zwischen Ammersee und Lech. Sie besuchte die Handelsschule. Innenarchitektin wollte sie werden, jedoch es kam anders. Sekretärin lebenslang bis zur Rente. Größte Erfolge in ihrem Leben, waren die Geburten ihrer zwei einzigartigen Söhne. Ihre Herzliebe gehört ihnen, den Enkelkindern und ihrem Mann. In ihrem Garten, sowie im Haus wohnt ihre Seele. Dort findet sie Ruhe und sich selbst. Seit ihrer Jugend begleiten sie die Lust am Schreiben. Ihre Gedanken auf dem Papier tanzen lassen, den Buchstaben Leben einhauchen, etwas was von ihr bleibt. Ihr Lebensmotto: „Ich gehöre mir ganz allein.“
Veröffentlichungen:
Teil 1 "Kanapee Gschicht´n" Liebesgeflüster.
2021 tredition Verlag
"Hilfe ich werde 60!" Romanartige Biografie.
2018 tredition Verlag
Beiträge in Anthologien:
Beitrag „Mit der Badewanne auf großer Fahrt“ in: Oma und Opa erzählen Band 1. Seite 142-143.
2012 Presse Druck und Verlag Augsburg.
Beitrag „Rex fraß mein Goggahanna-Neschtl“ in: Oma und Opa erzählen Band 2. Seite 182-183.
2013 Presse Druck und Verlag Augsburg.