Paperback

Zukunft beginnt heute

Gedanken zur Entwicklung von Wirtschaft, Gesellschaft und Technik

Thies Claussen
Fachbücher

Der wichtige Wegweiser auf dem Weg in unsere Zukunft beschreibt nicht nur die Arbeitswelt von morgen, sondern zentrale Zukunftsthemen wie Künstliche Intelligenz, Biotechnologie, Digitalisierung oder Personalisierte Medizin. Für jeden, der bei Zukunftsfragen mitreden möchte, eine wichtige Orientierung.

Rezensionen

Claussen
★★★★★


 

Neuigkeiten

Zweites Zukunftsbuch veröffentlicht

08.06.2018
 
Claussen geht in seinem neuen Buch darauf ein, wie der demografische Wandel, die Globalisierung und die Digitalisierung unsere Arbeitswelt in Zukunft prägen werden. Weitere Themen sind unter anderen die Fortschritte der Künstlichen Intelligenz, die wichtigen Impulse durch die Biotechnologie oder der Verkehr der Zukunft.

Claussen kommt zum Ergebnis, dass der technische Fortschritt zwar viele Chancen zum Beispiel in der Medizin bereithält. Gleichzeitig hat der technologische Wandel jedoch das Potenzial, die Fliehkräfte, die in unserer Gesellschaft angelegt sind, noch zu verstärken. Die Beschleunigung ist spürbar. Die Wellen des technischen Fortschritts erreichen uns in immer kürzeren Abständen.

Viele Fragen stellen sich: Kann in dieser Umbruchphase unsere Gesellschaft stabil bleiben? Kann in der Vierten Industriellen Revolution der soziale Zusammenhalt gewahrt werden, der Zusammenhalt zwischen Wohlhabenden und Geringverdienern, zwischen Hochqualifizierten und gering Qualifizierten, zwischen Stadt und Land, Ost und West? Können wir den Trend der Polarisierung unserer Gesellschaft umkehren? Es lohnt, sich hierzu einige Gedanken zu machen.
 

Peter Maicher, Landtagsdirektor i.R.

01.06.2018
 

Ich habe das zweite Buch von Thies Claussen mit Genuss und Gewinn gelesen.
Der Autor stellt knapp und gut verständlich für entscheidende Bereiche unseres Lebens status quo, Probleme/Herausforderungen, Zielvorgaben und Visionen dar. Er gaukelt niemandem vor, Lösungen zu wissen, will in wissenschaftlichen Streitfragen kein Schiedsrichter sein - er informiert so, dass jeder sich seine eigenen Gedanken machen, sich selbst ein Urteil bilden und fundiert mitreden kann.
 

 

Presseberichte

Wichtige Orientierungshilfe für alle, die bei Zukunftsfragen mitreden möchten

11.06.2018
 
„Zukunft beginnt heute“

Dr. Thies Claussen macht sich in seinem intelligenten Buch "Zukunft beginnt heute" viele Gedanken zur Entwicklung von Wirtschaft, Gesellschaft und Technik. Sein Werk eignet sich für jeden, der bei Zukunftsfragen mitreden möchte, als wichtige Orientierungshilfe. Darin liefert Claussen viele Informationen zu den zentralen Fragen unserer Zeit. Im Mittelpunkt steht natürlich auch die Globalisierung. Wie weit wird diese noch gehen können? Leser, die sich für mögliche Entwicklungen in der Zukunft interessieren, aber keine wissenschaftlichen, kaum verständlichen Abhandlungen lesen möchten, werden die zugängliche Sprache des Autoren zu schätzen wissen.
 
Quelle: Connektar, 11. Juni 2018

Zweites Zukunftsbuch veröffentlicht

08.06.2018
 
„Kann in der Vierten Industriellen Revolution der soziale Zusammenhang gewahrt werden?“
Claussen geht in seinem neuen Buch darauf ein, wie der demografische Wandel, die Globalisierung und die Digitalisierung unsere Arbeitswelt in Zukunft prägen werden. Weitere Themen sind unter anderen die Fortschritte der Künstlichen Intelligenz, die wichtigen Impulse durch die Biotechnologie oder der Verkehr der Zukunft.

Claussen kommt zum Ergebnis, dass der technische Fortschritt zwar viele Chancen zum Beispiel in der Medizin bereithält. Gleichzeitig hat der technologische Wandel jedoch das Potenzial, die Fliehkräfte, die in unserer Gesellschaft angelegt sind, noch zu verstärken. Die Beschleunigung ist spürbar. Die Wellen des technischen Fortschritts erreichen uns in immer kürzeren Abständen.

Viele Fragen stellen sich: Kann in dieser Umbruchphase unsere Gesellschaft stabil bleiben? Kann in der Vierten Industriellen Revolution der soziale Zusammenhalt gewahrt werden, der Zusammenhalt zwischen Wohlhabenden und Geringverdienern, zwischen Hochqualifizierten und gering Qualifizierten, zwischen Stadt und Land, Ost und West? Können wir den Trend der Polarisierung unserer Gesellschaft umkehren? Es lohnt, sich hierzu einige Gedanken zu machen.
 
Quelle: Focus.de