"Thomas Breier" - Autor bei Tredition.de
 

       

Thomas Breier

Geb. und aufgewachsen im Südharz, später DDR. Wegen politischen Konflikten Flucht aus der DDR im Sommer 1961. Danach Studium der Architektur in Berlin und Darmstadt, 35 Jahre Stadtplanung in Ludwigshafen am Rhein. Nebenher Gesangssolist in halb Europa. Nach dem Verlust der Singstimme schriftliche Arbeiten. Gelegentlich gibt es Kunden, denen ich ein Haus plane und baue.
Verheiratet, die Kinder sind groß, der Sohn hat in London seine juristischen Bachelor gemacht und unterrichtet derzeit an einem College per Fernübertragung.
Geschrieben habe ich Bücher über die Stadtbaugeschichte Ludwigshafens am Rhein, Satiren, die mehrheitlich in der Pfalz spielen, Meist unter eigenem Namen, aber zur Erhaltung meines Arbeitsfriedens auch unter dem namen Daniel Rosenpluth.
Zwei neue Texte liegen vor. Eine Geschichte um einen kleinen Kater, den meine ehemals russische Frau und unser Sohn in Saratov an der Wolga gefunden und unter größten Mühen nach Deutschland gebracht haben. Das Tier lebt bei uns und erfreut sich großer Beliebtheit. Das Kätzchen auf dem Arm ist schon ein Kind des kleinen Katers.
Der zweite Text beschreibt meine Lage in den 50er Jahren in der DDR, die mich zur Flucht veranlasst hat. 2. Abitur, danach Studium an der TU in Berlin. Mein Wohnplatz direkt an der Mauer mit Toten, Fluchttunnel und im Hause ein paar Damen, die für die NVA-Offiziere Striptease machten. Leider sind alle Baulichkeiten in der Bernauer Str. und in der Gartenstr. abgerissen.