"Thomas Grieser" - Autor bei Tredition.de
 

   

Thomas Grieser

Thomas Grieser, geboren 1971 in Bochum, war schon als Kind ständiger Gast in der Stadtbücherei seiner Heimatstadt - und fasziniert! So viele Geschichten, so viel Wissen und Erkenntnis in Form von Papier, Buchstaben und Bildern!
Da lag es nahe, dass er später Germanistik studierte - neben Pädagogik, Psychologie und Musik.

Heute ist Thomas Grieser hauptberuflich Lehrer an einer allgemeinbildenden Schule und versucht jeden Tag, seinen Schüler*innen etwas mit auf den Weg zu geben.

Viele Kinder und Jugendliche kennen mittlerweile seinen Bestseller "Mobbing macht doch jeder!" und benutzen diesen Satz mit feiner Ironie, um gegen Mobbing vorzugehen. Das freut ihn ganz besonders.
Thomas Grieser engagiert sich deutschlandweit gegen Mobbing und ist über seine Website (www.thomasgrieser.de) immer erreichbar, wenn irgendwo "die Hütte brennt".

Ein besonderes Anliegen ist ihm außerdem, jungen Menschen zu zeigen, dass Lesen nicht "uncool", sondern das "Tor zur Welt" ist. Seit vielen Jahren ist er deshalb auch aktives Mitglied im Förderverein der Stadtbücherei Bochum.

Seine Bücher zeigen, dass er weiß, was seine zumeist jungen Leser*innen interessiert und wie sie denken.
Und so kommt er zu folgender Erkenntnis: "Kinder sind die schärfsten Kritiker. Ist ein Buch nicht gut, fliegt es nach drei Seiten in die Ecke!"
 

Veranstaltungen

Erfolgreiche Teilnahme am 6. LiesWat! AutorenForum

Beginn: 10.10.2019, 19:00 Uhr
Ort: Stadtbücherei Bochum Wattenscheid  
Im Rahmen des 6. LiesWat! Autorenforums las Thomas Grieser am 10.10.2019 aus seinem neuen Buch "Wir retten die Titanic!"

Immer wieder hielt er dabei inne und erzählte den Zuhörern Dinge, die ihm bei den Recherchen zum Buch besonders zu Herzen gegangen war. So z.B. die Geschichte des kleinen Jungen, der seine Eltern verloren hatte und ganz allein über das sinkende Schiff irrte. Oder die Tatsche, dass die Menschen in den Rettungsbooten lustige Seemannslieder anstimmten, um die Schreie der Ertrinkenden nicht hören zu müssen …
In diesen Momenten wurde es sehr still im voll besetzten Zuschauerraum. Die Reaktionen reichten von "Grauenhaft!" bis zu "Wozu Menschen in der Not fähig sind ..."

Insgesamt: Eine höchst interessante Veranstaltung - für Thomas Grieser auch in der Hinsicht ein Erfolg, als dass er anschließend mehrere Einladungen zu weiteren Lesungen über die "Titanic" erhielt.
 

 

Neuigkeiten

Buchtrailer für den "Deutschen Buchtrailer Award 2020" eingereicht

05.11.2019
 
Der Videofilm zum Erscheinen des Buches "Wir retten die Titanic!" geht ins Rennen!
Er ist ist eingereicht für den Wettbewerb "Deutscher Buchtrailer Award 2020", der u.a. vom Landesverband Berlin-Brandenburg des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels verliehen wird.

Nun heißt es abwarten und die Daumen drücken! :)
 

"Mobbing macht doch jeder!" - Bestseller erscheint in 2., überarbeiteter Auflage

22.10.2019
 
"Mobbing macht doch jeder! (Polizeiakte J.B., 6a)"

Das Buch wurde sorgfältig neu lektoriert und korrigiert - die neue Auflage erscheint im November/Dezember 2019.
Passend zu Weihnachten!
Cover, Kapitel, ISBN-Nummern und Verkaufspreis ändern sich nicht.
Die alte Auflage kann deshalb im Unterricht problemlos neben der neuen benutzt werden.
Für Rückfragen schreiben Sie mir gern eine Mail: thomas@thomasgrieser.de
Download
 

Thomas Grieser überreicht neue Bücher an die Stadtbücherei Bochum

11.10.2019
 
"Wir retten die Titanic!"

Am 11.10.2019 war es soweit: Thomas Grieser überreichte dem Leiter der Stadtbücherei Bochum-Wattenscheid, Dirk Plewka, zwei funkelnagelneue Exemplare seines aktuellen Jugendbuches.
Dirk Plewka zeigte sich erfreut, denn die Kinder und Jugendlichen fragen oft nach neuen Büchern - und das Thema "Titanic" steht nach wie vor ganz oben in der Hitliste!
Übrigens: Ein Exemplar geht an die Zentralbücherei in Bochum, um die Ausleihmöglichkeiten noch zu erleichtern.
 

 

Presseberichte

Lions-Lesewettbewerb der Liselotte-Rauner-Schule, Bochum

02.07.2019
 
"Mobbing macht doch jeder!"
* Buchpreis für alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler *

Am 02. Juli 2019 fand der Lions-Lesewettbewerb der Liselotte- Rauner-Schule in Bochum statt. Die Teilnehmer waren Schülerinnen und Schüler der 7. Jahrgangsstufe.

Ich unterstütze gern solche "Wettbewerbe" und bedanke mich ganz herzlich, dass mein Buch an alle eifrigen Vorleser*innen als Preis überreicht wurde.
Vielleicht ist das auch ein Anreiz für die Kinder, sich intensiver mit dem Thema "Mobbing" zu beschäftigen ...
 
Quelle: Astrid Kern, www.lieswat.de

Thomas Grieser liest in der Liselotte-Rauner-Schule, Bochum

03.04.2019
 
„Lesung und Gespräche wechselten sich ab, sodass sich alle immer wieder direkt angesprochen fühlten.“
Es war die 7. Stunde der Klasse 7b und vorher hatte Sportunterricht stattgefunden. Trotzdem waren alle Schülerinnen und Schüler sehr aufmerksam, als der Jugendbuchautor und Lehrer Thomas Grieser ihnen aus seinem Buch "Mobbing macht doch jeder!" vorlas.
Er griff damit auf Erfahrungen zurück, die in dieser Klasse gemacht worden waren und sprach die Jugendlichen auch direkt an. Lesung und Gespräche wechselten sich ab, sodass sich alle immer wieder direkt angesprochen fühlten.
Thematisiert wurde "Täter/Opfer", "Gründe für Mobbing", "Gewalt mit Worten", "verletzte Gefühle und Angst", "Auswegslosigkeit" und "strafrechtliches Verhalten". Die Frage nach Schutz vor Mobbing und Gegenmaßnahmen konnte letztlich nur angerissen werden.
Die Klasse muss an diesem Thema weiter arbeiten.
Ein herzliches Dankeschön an Thomas Grieser, der übrigens seit 5 Jahren LiesWAT! Mitglied ist.
 
Quelle: Astrid Kern, www.lieswat.de

Autorenforum feiert Premiere - Thomas Grieser ist dabei!

10.09.2014
 
„Schon um kurz vor 18 Uhr war klar: Das erste Wattenscheider Autoren-Forum wird ein voller Erfolg. Der Besucherandrang verlangte nach weiteren Stuhlreihen.“
Das Konzept? Sieben bis acht Autoren stellen etwas zehn Minuten lang eines ihrer Werke vor ... Und es funktioniert - die Zuschauer sind begeistert.
Sicherlich liegt das auch an der thematischen Breite, mit Absicht gibt es keine Genregrenzen. Die Bandbreite reicht vom Krimi, über lyrische Kostbarkeiten bis zum Jugendroman von Thomas Grieser.
So schreibt die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ):
"Unterhaltsam und mit einem 'pädagogischen Touch' geht Thomas Grieser sein Thema an: 'In meinem Jugendroman ‚Mobbing macht doch jeder!‘ verarbeite ich meine Erlebnisse als Lehrer an einer Dortmunder Schule. Seit der Veröffentlichung 2013 bekomme ich viele E-Mails von betroffenen Kindern, die mir ihre Erfahrungen schildern.' Wichtig sei ihm dabei, die Jugendsprache authentisch wiederzugeben, um so die Zielgruppe zu erreichen."
 
Quelle: Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ)

 

Videos

Buchempfehlung - Thomas Grieser: "Wir retten die Titanic! (Ein Abenteuer auf hoher See)"

07.09.2019
 
* Thomas Grieser: "Wir retten die Titanic! (Ein Abenteuer auf hoher See) *
Eine sternklare Nacht mitten im Atlantik, das riesige Schiff rauscht durch die ruhige See, die Menschen an Bord leben, lachen und feiern - und plötzlich passiert es! Die meisten merken davon nichts und wissen gar nicht, dass ihre letzten Stunden auf dieser Welt begonnen haben.
Robert, Will und Vicky reisen zurück in die Vergangenheit und versuchen alles, um das größte Schiff der Welt zu retten. Bis zuletzt bleibt die Frage: Wird es gelingen?
Wer dieses spannende Buch gelesen hat, kennt sich auf der Titanic aus und weiß, was damals passierte ...

Website des Autors: www.thomasgrieser.de
Schau doch mal vorbei! :)
 
 

MDR - Buchempfehlung "Mobbing macht doch jeder! (Polizeiakte: J.B., 6a)" - Thomas Grieser

01.08.2019
 
Thomas Grieser: "Mobbing macht doch jeder! (Polizeiakte: J.B., 6a)" - Buchempfehlung aus der Sendung "Mobbing in der Schule", MDR (Mitteldeutscher Rundfunk) - Sendung vom 21.10.2014
Website des Autors: www.thomasgrieser.de - Schau doch mal vorbei! :)