Hardcover

Die Werwolf-Division

Horror-Novelle

Thomas Gross
Science Fiction, Fantasy & Horror

Um ein Heer von Supersoldaten aufzustellen, infiziert der Nazi-Wissenschaftler Dr. Schulze eine Gruppe von Freiwilligen mit einem Werwolf-Serum. Das Experiment scheint erfolgreich zu sein. Die Werwölfe verbreiten Angst und Schrecken in den Reihen ihrer Feinde. Doch zeigen sich bald Anzeichen des Zerfalls in der Werwolf-Division.

Rezensionen

Rezension zu "Die Werwolf-Division"

Vreni
★★★★

Ein gelungenes Buch, habe es in einem Zug durchgelesen und das mache ich selten. Illustre Charaktere, eine spannende Handlung und ein ansprechender Schreibstil machen dieses Buch zu einem wahren Lesevergnügen!
Der Autor versteht es, den Werwolf-Mythos neu darzustellen und gleichzeitig auf ältere Werwolf- Sagen zurückzugreifen. Die Horror-Szenen sind abwechslungsreich gestaltet, es gibt Stellen, bei denen das Blut in den Adern gefriert. Meist ist der Schrecken jedoch subtil, das eigentlich Brutale kommt dem Leser selbst in den Sinn. Sehr angenehm ist, dass der Autor den Leser nicht mit allzu genauen Beschreibungen anstrengt. Es wird nur beschrieben, was zum Stimmungsaufbau nötig ist. Der grösste Pluspunkt ist jedoch, dass diese Werwolf-Geschichte auch die religiöse/philosophische Dimension der Thematik entfaltet ohne aufdringlich zu sein.