"Das  Gedicht  der  Toten" von Thomas Hasel
Hardcover

Das Gedicht der Toten

Thomas Hasel
Romane & Erzählungen

Die englischen Dichter John Keats (1795-1821) und Percy Bysshe Shelley (1792-1822) wollten die Welt verändern. Mussten sie deshalb sterben?

200 Jahre später ist ein Literaturprofessor aus Oxford einem magischen Liebesgedicht auf der Spur, das die Poeten gemeinsam verfasst haben sollen. Doch er hat gefährliche Gegner, die ihn um jeden Preis aufhalten wollen. Der Deutsche Benjamin Heller dagegen gerät eher unfreiwillig in ein hinterhältiges Ränkespiel. Nicht zuletzt wegen der sonderbaren Poesie-Fanatikerin Claire Beaumont.

Der Roman basiert auf den bewegten Leben Keats’ und Shelleys, der Frankenstein-Autorin Mary Shelley und des skandalumwitterten Lord Byron, die fest daran glaubten, dass Gedichte eine mächtige Waffe im Kampf gegen Ausbeutung, für die Freiheit und für eine bessere Welt seien.