"Thomas Müller" - Autor bei Tredition.de
 

   

Thomas Müller

Thomas Müller, allein sein Name könnte als Pseudonym durchgehen, erblickte am 22. März 1991 das Licht der Welt. Als Sprössling einer mittelständischen Familie schloss er die mittlere Reife ab, um im Anschluss an der Fachoberschule mit mittelmäßigen Leistungen sein allgemeines Abitur abzulegen und das Bildungssystem ad absurdum zu führen. Jetzt steht Thomas Müller vor der Herausforderung ein Lehramtsstudium für Deutsch und Geschichte zu bewältigen.

Im Mittelpunkt seines Schaffens: Thomas Müller, befasst mit der Thematik wie Thomas Müller sich in der großen Maschinerie der Welt zurecht, beziehungsweise nicht zurecht findet und alltägliche Grotesken schonungslos der Lächerlichkeit Preis gibt. Den Kontrast bilden Selbstreflektionen und ungeschönte Realitätsabbildungen seiner Lebenswelt. Er möchte sensibilisieren, die Augen öffnen für die feinen Unterschiede, zum Nachdenken anregen und einladen. Lösungen schlägt er keine vor. Er gibt die Welt wieder wie sie ihm erscheint.