"Thomas R. Class" - Autor bei Tredition.de
 

       

Thomas R. Class

Thomas R. Class ist Vollblutunternehmer, mit vollem Einsatz seit seiner Jugend. Er hat Unternehmen erfolgreich gegründet und betrieben, Patente entwickelt und genutzt, Bürgerinitiativen mitgegründet und zum Erfolg geführt. Mit gespannter Aufmerksamkeit beobachtet er seit jeher, wie sich unsere Welt verändert. Nach dem Prinzip "z.E.d.!!!" = "zu Ende denken!!!" verfolgt er, wer was wie wann wofür tut, ob offen oder versteckt. Welche psychologischen Wurzeln hinter jeder Wendung in der Welt stecken, also die Antreiber unter den Menschen zu verstehen: das ist seine wirkliche Leidenschaft.

Mit 17 vom Gymnasium gewiesen, hat er nie mehr eine Schule betreten - dafür allerdings im harten Studium der Autodidaktik bisher alle Prüfungen mit Bravour bestanden...!

Er baute als 16-Jähriger ein U-Boot, war Werbeagenturgründer, Maschinenvermarkter und -verkäufer, Landwirt, Konstrukteur, Unternehmenskommunikator, Messegründer, Verleger u. a., war jahrelang im Ausland unterwegs, immer voll arbeitend, nicht als Tourist: Er findet noch heute, dass der wahre, innere "Spirit" eines Volkes nur so zu erkunden und zu begreifen ist. Und wann auch immer er fiel, hat er sich schnell wieder „berappelt“, ist aufgestanden und hat weitergemacht!

Und er hat sie alle gelesen und wirklich verinnerlicht, die großen Autoren der Weltliteratur, die Lehren der großen Philosophen, die vielfachen Facetten der Geschichte. Seine kritische Aufmerksamkeit lenkte er auf die einfallslos-rabiaten Ideologien, die er mit einem Prokrustesbett vergleicht = immer wieder werden im Namen verschwommener Ideologien Millionen Menschen gnadenlos ausgebeutet, misshandelt und massakriert, weil wahnsinnige Narzissten und ethnische Minderheiten sich rabiat Gehör verschaffen.

Sein innerstes Credo: Würde alle Welt dem Wahren, Guten und Schönen folgen, dann wäre das die Kurzfassung der 10 Gebote und endlich Friede auf Erden...!

Dieses Buch ist Anknüpfung und Fortsetzung von Huxleys "Schöne Neue Welt" - ein philosophischer Krimi von weltweiter Gültigkeit.