Hardcover

DIALOGE MIT AUFGESTIEGENEN MEISTERN

Entität (Medium) – E (M)

Tilo Plöger
Religion & Spiritualität

Die in Brasilien aus dem Candomblé und dem Spiritismus hervorgegangene Tradition der Umbanda zeichnet sich durch den ständigen Austausch mit den aufgestiegenen Meistern aus. Die Meister der Umbanda inkorporieren in ihren jeweiligen Medien und treten über diese in den Dialog mit den Menschen. Jefferson Viscardi interviewte Hunderte dieser Entitäten und veröffentlichte diese Interviews unter anderem auf YouTube. Eine kleine Auswahl dieser Gespräche mit verschiedenen Entitäten des Mediums Marcos de Jagum aus Rio de Janeiro wurden in diesem Buch transkribiert. Die Meister erklären die Umbanda, die geistigen Prinzipien der Welt und geben ernste, heitere, lebensbejahende und lebensnahe Botschaften an die Menschen.

Die Mythologie des über 5.000 Jahre alten Ifismus aus dem afrikanischen Gebiet des heutigen Nigerias ist in Europa kaum bekannt, weil sie weitgehend eine orale Tradition einer unbekannten Sprache geblieben ist. Sie ist reich an Weisheiten, Bildern, Mystik und ist die Grundlage für die für das Christentum so wichtigen ägyptischen, griechischen und römischen Traditionen. Sie ist vermutlich Vorläufer des chinesischen Orakels I GING. Heute begründet sie die mystischen Traditionen der nigerianischen Yorubá, des brasilianischen Candomblé, der kubanischen Santeria, des jamaikanischen Voodoo. Das Buch erzählt die Geschichte der Propheten von Ifa, der Odus, ihre Mythologie und ihre metaphysische Interpretation.