e-Book

Psychologie und Schule

SchülerInnen mit der Potenzialentfaltungsbox fächerunabhängig fördern

Tim Breker
Lernen & Nachschlagen

Für die erfolgreiche Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist die Stärkung ihrer Selbstwirksamkeit ein entscheidender Faktor. Die Sozial-Kognitive-Psychologie bietet hier viele theoretische Ansätze, die ihren Weg in die Schule jedoch erst noch finden müssen. Als Ratgeber für die Schulpraxis stellt das Buch Psychologie und Schule die Potenzialentfaltungsbox als Diagnose- und Förderwerkzeug vor und gibt Lehrkräften damit erstmals eine strukturierte Handlungsempfehlung zur nicht-fachlichen Förderung ihrer Schülerinnen an die Hand. Mit der Potentialentfaltungsbox können Lehrkräfte schulform- und fächerunabhängig die Potenzialentfaltung ihrer SchülerInnen fördern. Ausgehend von den Theorien zu Mindset (Carol Dweck) und zur Selbstwirksamkeit (Albert Bandura) wird gezeigt, wie Lehrkräfte gezielt die Einstellungen und Denkmuster ihrer SchülerInnen positiv beeinflussen und sie damit in ihrer Selbstwirksamkeit stärken können. Mit Hilfe von differenzierten Beispielen und konkreten Fördermaßnahmen werden die LeserInnen in die Lage versetzt, die Inhalte direkt auf ihren Schulalltag zu beziehen. Ein konkreter Stundenentwurf sowie diverse Kopiervorlagen erleichtern zudem die sofortige Anwendung in der Unterrichtspraxis.