"Timo Weber" - Autor bei Tredition.de
 

       

Timo Weber

Timo Weber wurde 1992 in Nordhorn (DE) geboren. Seit seinem 6. Lebensjahr ist er Schlagzeuger.

2014 erhielt Timo das Drummers Institute Diplom für das erfolgreich absolvierte Vollzeitstudium in Düsseldorf.

Zusätzlich absolvierte er in den nächsten zwei Jahren die staatlich anerkannte Ausbildung zum Berufsmusiker Pop/Rock/Jazz und qualifizierten Musikpädagogen am Music College in Hannover.

Sein erstes eigenes Schlagzeuglehrbuch "Kreatives Pop-und Rockdrumming 1" erschien im Februar 2017.

Seit Gründung seiner ersten Band im Jahr 2007 spielte er bereits über 1000 Shows vor über 25.000 Zuschauern unter anderem in Disney World, Florida.
 

Veranstaltungen

Workshop

Beginn: 21.09.2019, 12:00 Uhr
Ort: Fun-Drum Schlagzeugschule, Grüner Weg 17, 27472 Cuxhaven  
Am 21.09.2019 gibt Timo Weber zwei exklusive Workshops an der Fun-Drum Schlagzeugschule in Cuxhaven!

Die Workshops finden im Rahmen des 10-jähirgen Jubiläums der Schule statt und sind dadurch kostenlos!


Inhalt der Workshops:

~ Feel the Groove

~ „Let`s talk about rhythm“ – Musikalische Interpretation von binären Rhythmen am Schlagzeug

In beiden Workshops dient das Buch "Kreatives Pop- & Rockdrumming 1" als Grundlage.

Mehr unter:
www.fun-drum.de
www.timoweberdrums.de
 

 

Presseberichte

TIMO WEBER - "KREATIVES POP- & ROCKDRUMMING"

20.12.2019
 
„Das Buch besticht durch den Fokus auf Inhalte, die im musikalischen Alltag wirklich gebraucht werden und vermittelt diese fundiert anhand eines durchdachten Aufbaus - das Buch sollte bzw. kann vono vorne bis hinten durchgearbeitet werden.“
Der Autor Timo Weber hat in dieses auf mindestens zwei Bände angelegte Lehrwerk alle wichtigen Inhalte gepackt, die man für ein kreatives und versiertes Spiel im binären Bereich braucht. Überflüssiges findet sich hier nicht - man bekommt einen hervorragenden Leitfaden an die Hand von Basics bis hin zu fortgeschrittenen Übungen. Enthalten sind im ersten Kapitel Elemente wie binäre Grooves inklusive verschiedener Variationsmöglichkeiten, unter anderem Hihatöffnungen oder Rudiments als Inspiration für Beats, sowie Fill-In-Konzepte. In den weiteren Kapiteln Rhythmik, Technik, Unabhängigkeit und Soli wird in einer sinnvollen Reihenfolge aufgezeigt, wodurch überzeugendes Drumming mögich wird. Hier geht der Autor auch auf die wichtigen Punkte Dynamik und Gruppierungen in binären Subdivisions ein. Zudem werden die Grundlagen für einen persönlichen Stil geschaffen, indem über "Labor"- und "Experten"-Aufgaben ein selbstständiger Umgang mit dem Material in der Praxis trainiert wird. Praktischerweise ist auch eine Übetabelle enthalten, die bei gewissenhafter Dokumentation den Fortschritt bzw. auch typische Probleme sichtbar macht und motiviert. Mit den Soli am Ende des Buhces können die Inhalte gewissermaßen abschließend im rhythmisch-musikalischen Kontext angewendet werden. Das Buch besticht durch den Fokus auf Inhalte, die im musikalischen Alltag wirklich gebraucht werden und vermittelt diese fundiert anhand eines durchdachten Aufbaus - das Buch sollte bzw. kann vono vorne bis hinten durchgearbeitet werden. Es eignet sich aber auch sehr gut, um an konkreten Punkten zu arbeiten, da man viele effektive Übungen zusammengefasst auf einzelnen Seiten findet. Hörbeispiele finden sich auf der Website des Autors www.timoweberdrums.de
Content: **** Produktion: ***
geschrieben von Jan Türk
 
Quelle: Percussion Creativ (Offbeat Magazin 06/2019)