Paperback

Ba Gua Nei Gong

Band 4: Ji Ben Gong - Grundlagentraining für den Körper

Tom Bisio
Gesundheit, Familie, Lebenshilfe

Eingebettet in die Kampfkunst Ba Gua Zhang ist ein komplettes System innerer Übungen, welche die Selbstheilung und Langlebigkeit fördern und das Bewusstsein wandeln. Das Ba Gua Nei Gong besteht aus neun kraftvollen und tiefgehenden Methoden der inneren Übung und Selbstkultivierung. Dieses Buch ist das vierte einer Reihe von Anleitungen hierzu. Es kann sowohl als Zusatzmaterial zum Unterricht als auch als alleinstehendes Lehrmaterial verwendet werden.
Im vierten Band dieser Serie werden die 28 Grundlagenübungen (Ji Ben Gong) und die grundlegenden Gehmethoden des Ba Gua vorgestellt. Für jene, deren hauptsächliches Interesse das Nei Gong ist, sind beide Übungssets ein wichtiger weiterer Schritt, die Meridiane und außerordentlichen Gefäße zu öffnen und den Körper von physischen, mentalen und psychischen Blockaden und Einschränkungen zu befreien. Die Übungen verbessern die Gelenkbeweglichkeit, stärken Knochen und Sehnen und gleichen die Muskulatur aus, während man gleichzeitig aktiv die natürlichen spiralartigen Bewegungen des Körpers nutzt.
Für diejenigen, deren Interesse der kämpferischen Seite des Ba Gua gilt, ist das Ji Ben Gong die Schlüsselübung, mit welcher die Grundlage dieser Fähigkeiten im Ba Gua gelegt wird. Jede Bewegung der 28 Grundlagenübungen trainiert fundamentale Körperbewegung und innere Prinzipien, welche in allen Bereichen des Ba Gua-Trainings genutzt werden. Jede Übung hat einen eigenen Zweck und arbeitet simultan auf einem physischen, energetischen und kämpferischen Level. Die tägliche Praxis des Ji Ben Gong hilft, die der Kernbewegungen der kreisförmigen Wechsel des Ba Gua zu verinnerlichen. Daher werden diese Übungen oft als Aufwärmprogramm oder eine tägliche Übungsroutine genutzt.
Weiterhin werden grundlegende Gehmethoden des Ba Gua behandelt: Das bekannte „Gehen durch Schlamm“ sowie der weniger bekannte „Kranichschritt". Sie bilden die Basis für fortgeschrittenere Fußarbeit und stellen kraftvolle, eigenständige Nei Gong-Übungen dar.