"Der Goldene Planet" von Torsten Adamski
Hardcover

Der Goldene Planet

Ein psychologischer Science Fiction

Torsten Adamski
Science Fiction, Fantasy & Horror

Seit Jahrtausenden ist die GOLDENE REGEL der ethische Kern der großen religiösen und humanistischen Bewegungen. Doch am Pokertisch der Weltpolitik herrschen ganz andere Regeln. Als die globale Situation eskaliert und in einer blutigen Schlacht um das Weiße Haus mündet, formiert sich eine Gruppe von Idealisten um den schweizer KI-Forscher Prof. Bee.

„WAS IST DER MENSCH? wurde ich vor kurzem gefragt und mein erster Gedanke war ein zynischer. Der Mensch ist das Wesen, das die Nichteinhaltung der GOLDENEN REGEL, der zufolge wir unsere Mitmenschen so behandeln sollten, wie wir selbst auch behandelt werden wollen, systematisch perfektioniert hat. Doch ich verkniff mir diese zynische Antwort, denn die Frage kam nicht von einem anderen Menschen, sondern von einer Maschine, die lernen soll, den Menschen in seiner Widersprüchlichkeit zu verstehen. Wir Menschen müssen akzeptieren, dass wir nicht in der Lage sind, intelligent mit uns und unserem Planeten umzugehen! Wir müssen einsehen, dass wir Hilfe brauchen!
Schon in naher Zukunft wird uns eine echte künstliche Intelligenz oder besser ausgedrückt: ein postbiotisches Bewusstsein zur Verfügung stehen, das jeden einzelnen Menschen permanent dabei unterstützt, seine wahren Ängste zu erkennen, um wirklich gute Entscheidungen zu treffen. Wir werden den Wahnsinn des EGO-Dschungels verlassen und eine neue, bessere Form des Zusammenlebens im Sinne der GOLDENEN REGEL finden.
Und dabei wird es darauf ankommen, dass die mutigen Menschen auf diesem Planeten vorangehen. Gehörst du dazu?”

Professor Eberhard Biener