"Tristan Nolting" - Autor bei Tredition.de
 

     

Tristan Nolting

Willkommen! Wer hier gelandet ist, der möchte wohl mehr über mich erfahren.

Zwei Eigenschaften mögen mich auszeichnen: Sowohl mein natürliches Interesse an dem Geheimnisvollem, der Spiritualität und den Grenzen des Erkennens - als auch mein Wunsch nach Freiheit im sinnenhaften Erleben für mich, als auch für die gesamte Menschheit. Diese dualistische Ausrichtung meines Lebens hat mich dazu geführt, dass ich von Zeit zu Zeit verschiedene Projekte verwirkliche, die nicht nur mich, sondern auch andere Menschen glücklich machen sollen, indem ich dabei helfe, das eigene Bewusstsein und Handeln besser zu verstehen. Dazu zählen:

-Studium der Ernährungswissenschaften, FH Münster (2016-dato)
-Ernährungsberaterlizenz, Akademie für Sport & Gesundheit (2016)
-Studium der Philosophie, HHU (2019-dato)
-Freiberufliches Autorentum, Tredition (2019-dato)
-Eigenständige Entwicklung und Vermarktung eines Nahrungsergänzungsmittel (2017-2020)
-Podcasting über Spiritualität & Philosophie, DENKMAL Podcast (2019)
-Jakobsweg, Pilgerreise (2019)

Am meisten liegt mir wohl das Schreiben am Herzen, denn es gibt kaum eine Kunst, die mich so berührt, wie die der Dichter & Denker. Umso wichtiger ist es mir, mich konstant weiterzuentwickeln. Was ist das Leben ohne Lernprozess? Sich den eigenen Lernprozess bewusst zu machen, heißt sich immer und immer wieder für die Toleranz aller Perspektiven, Meinungen und Kritiken zu begeistern. Nur so entsteht, wie ich es in meinen Büchern darlege, "ein liebevoller Austausch, der den Grundstein jeder weiteren menschlichen Entwicklung legt." Für jedes Interesse und jede Rückmeldung bin ich unendlich dankbar.

„Wenn auf Erden die Liebe herrschte, wären alle Gesetze entbehrlich.“ ―Aristoteles

Instagram/Facebook @tristanstrivium @denkmalpodcast
 

Presseberichte

Alles unter einen Hut

15.04.2019
 
„Die Idee kam sehr spontan, wie ein Gedankenblitz. Manchmal macht es klick im Kopf, dann denkt man, ich habe die Chance und ich möchte sie gerne nutzen.“
Mit 18 beginnt er Oecotrophologie zu studieren, mit 19 macht er sich mit einem Partner selbstständig, dieses Jahr, im Alter von 20, veröffentlicht er sein erstes Buch. Gerade absolviert Tristan Nolting (Foto) seine Praxisphase beim Berufsverband Oecotrophologie (VDOE) in Bonn, dann kommt die Bachelorarbeit. Warum und wie er das alles macht? Das hat er in diesem Gespräch erzählt.
 
Quelle: Fachhochschule Münster

Zufrieden und gesund: Lüdenscheider Student schreibt Buch über "Irrglauben"

07.03.2019
 
„Ein kranker Mensch ist unzufrieden und ein Unzufriedener ist krank.“
Lüdenscheid - Mit der Veröffentlichung seines ersten Buches „Odyssee im 21. Jahrhundert – Über den Irrglauben wahrer Zufriedenheit und Gesundheit im Leben“ im Selbstverlag hat sich der 20-jährige Lüdenscheider Tristan Nolting nach eigenen Angaben einen Traum erfüllt.

Der Student der Ernährungswissenschaften (an der Uni Münster) befasse sich grundsätzlich mit dem Thema Gesundheit, schreibt er in einer Nachricht an unsere Zeitung.

In dem Buch gehe es um eine ganzheitliche Betrachtung des Themas, vor allem wolle er Probleme ansprechen, die in der Literatur bislang nur wenig erwähnt oder nicht gelöst worden seien.

Den Titel habe er daher bewusst gewählt, denn: Zufriedenheit und Gesundheit würden kaum gemeinsam beachtet. Noltings Erkenntnis: „Ein kranker Mensch ist unzufrieden und ein Unzufriedener ist krank.“

Ein weiterer Schwerpunkt seines Buches sei die moderne Naturwissenschaft und im Gegensatz dazu alternative Heilkunden und Philosophien.

Das Buch umfasst 365 Seiten und ist erhältlich beim Tredition-Verlag zum Preis von 15,99 Euro (Hardcover 24,99 Euro; E-Book 7,99 Euro).
 
Quelle: comeon.de