Paperback

Eisbrand

Udo Kleinstück
Krimis & Thriller

Rauschendorf. Eine kleine Ortschaft zwischen Sächsischer Schweiz und Osterzgebirge.
Es ist schon spät in der Nacht, als die 20jährige Nikola Böhmer an einem Freitagabend im Februar 1983 überraschend nach Hause kommt. Zufällig wird sie Zeugin eines Verbrechens.
Sie muss sich entscheiden, wie sie mit diesem Wissen umgehen soll. Unterwegs in den nahegelegenen Wilkensteinen trifft sie unerwartet auf die Fährte des entflohenen Täters, ihres Stiefvaters Dietmar Paulick. Fortan nehmen die Ereignisse eine kaum vorhersehbare und bald auch nicht mehr überschaubare Entwicklung. An deren Ende ist Paulick tot.
Starb er durch einen Unfall? War es Notwehr? Selbstjustiz? Oder ein perfekter Mord?
Das weiß Nikola Böhmer allein.