Hardcover

Beitel – Bauarten, Hersteller, Warenzeichen

Ulrich Affolderbach
Naturwissenschaften & Technik

In diesem Buch werden erstmalig die Geschichte der Beitel und die vielen Hundert auf den Beiteln eingeschlagenen unterschiedlichen Warenzeichen dargestellt. Beitel findet man vor allem in Schreiner- oder Zimmermanns-Werkstätten und in vielen verschiedenen Ausführungen bei Holzbildhauern. Waren es im 18. und 19. Jahrhundert noch Hunderte von Handwerkern, die Beitel schmiedeten und anschließend bearbeiteten, so gibt es jetzt nicht einmal mehr eine Handvoll Herstellerfirmen in Deutschland. Viele Details über die Herstellung der Stechbeitel in Hammerwerken und Kotten rund um Remscheid und Schmalkalden sind unwiderruflich verloren, aber einiges hat der Autor noch erfahren und hier zusammengetragen. Alte Adressbücher wurden durchsucht und die Beitelschmiede tabellarisch wiedergegeben. Die interessantesten Beitel aus der Sammlung des Autors findet man ebenfalls in diesem Buch. Anhand der Angaben können viele eigene Beitel einem Hersteller zugeordnet und das Herstellungsdatum in etwa bestimmt werden.