Paperback

SMS Münster

Ein Marine-Offizier erinnert sich

Ulrich Krumin
Romane & Erzählungen

Der Verfasser veröffentlicht hier ein Manuskript eines kaiserlichen Offiziers. Der Leutnant zur See setzt sich mit den letzten 150 Jahren deutscher Geschichte auseinander. Ihn prägen die Ereignisse des 1.Weltkriegs. Die verschlagen ihn nach Chile. Er bleibt mit Deutschland in Verbindung, sieht Nazi-Deutschland von außen und beschäftigt sich als Christ mit Fragen der Schuld. Er wendet sich an seinen Großneffen, und vermittelt ihm - und anderen Lesern - ein sehr freies Bild von Deutschland, besonders in den Jahren 1914 – 18, 1933 – 45, 1968, 1989.