"Ulrike Christa  Köhler" - Autor bei Tredition.de
 

Ulrike Christa Köhler

Die Autorin ist Jahrgang 1938, geboren in Offenbach, berufstätig in Frankfurt und wohnhaft seit vielen Jahren in einem Städtchen am Taunus. Erst im Alter von 60+ schloss sie sich den verschiedenen Schreibwerkstätten der Region an. Hier wurde 14-tägig ein Thema gesetzt und die Mitglieder waren aufgefordert innerhalb einer Zeitspanne von etwa einer Stunde einen passenden Text zu erarbeiten. Danach wurde rundum vorgelesen und kommentiert. Hier begann für die Autorin der Spaß, spontan und kreativ zu schreiben. Was sie schreibt, könnten Alltagsgeschichten sein, wären da nicht die unerwarteten Ereignisse, die manchmal außergewöhnlichen Blickwinkel.
Die Erzählungen verlaufen innerhalb einer Zeitspanne von bis zu 100 Jahren. Die Orte der Erzählungen sind heimatlich, regional oder weltweit zu finden. Ereignisse, die aus Sicht der Autorin beschrieben werden, reichen von den Kindheitstagen zum Erwachsenenalter bis hin zu fortgeschrittenen Lebensjahren. Die realen Örtlichkeiten sind meist korrekt benannt. Die internationalen Plätze teilweise frei erfunden. Die Geschichten unterliegen keinem bestimmten Thema und haben keinen Zusammenhang zueinander.