Paperback

Der schönste Name der Welt

Ulrike Jonack
Ab 6 Jahren

Es beginnt beinahe wie ein klassisches Märchen: Ein Prinz begibt sich auf Brautschau und bekommt drei Aufgaben gestellt. Aber bei Prinz Paul vom Kleinen Berg ist doch einiges anders als er es aus den alten Chroniken kennt. Zum einen hat er mit Prinz Alexander vom Silbertal einen Freund an seiner Seite und auch die Zofe Petra hilft, wo sie kann. Zum anderen begegnet Prinz Paul einigen Dingen, die man so oder ähnlich auch in unserer Welt antrifft: Fürchterliche Wesen haben manchmal Zahnschmerzen, was golden aussieht, ist nicht unbedingt makellos, für Weisheit braucht man Ausdauer … und am Ende kommt es auch gar nicht auf den schönen Namen an.