"Uwe Gleiß" - Autor bei Tredition.de
 

Uwe Gleiß

Die Begeisterung für Pen & Paper Rollenspiele erfasste Uwe Gleiß wie viele schon zu Schulzeiten. Schon früh tauchten dabei neue Ideen auf, die in ein zunächst sehr simples eigenes Rollenspiel mündeten. Mit dem Alter des Autors nahm auch die Komplexität der eigens geschaffenen Welt zu und das zugehörige Rollenspielsystem passte sich Schritt für Schritt an diese an.
Die Freude am kreativen Schaffen brachte Feenlicht schließlich so weit, dass es reif für eine Veröffentlichung war. Inzwischen seit mehreren Jahren sind Regelwerk, Länderbeschreibungen und einige Erlebnisse auf der eigens eingerichteten Internetseite feenlicht-rollenspiel.de frei verfügbar.
Angeregt und unterstützt durch das Antiquariat Barth in Berlin fasste der Autor schließlich den Entschluss, Feenlicht auch als gedrucktes Werk verfügbar zu machen ohne zugleich an der freien Verfügbarkeit des Rollenspiels etwas ändern zu müssen. So kam es dazu, dass das Regelwerk zu Feenlicht nun auch allgemein im Buchhandel als Paperback und Hardcover verfügbar ist.