Paperback

Ein Teelöffel Wasser

Mein Geschmack vom Leben

Vera Pandolfi
Romane & Erzählungen

»Hallo zurück! Schön, dass ich wieder da bin.
Als das Chaos mich aufgeräumt hat, wusste ich: Leben heißt manchmal, den geplanten Weg zu verlassen, weil sich genau auf diesem ein neuer auftut, den das Leben für dich geplant hat und nicht du für das Leben.«

»Im Alter von 34 Jahren fällt Vera Pandolfi nach einer Dysphagie ins Koma und landet auf der Palliativstation. Wie sie sich ins Leben zurückgekämpft hat, erzählt die Autorin in ihrer ganz eigenen, poetischen Sprache.
»Ein Teelöffel Wasser« ist ein eindringliches Buch, das zugleich Autobiographie und Liebeserklärung an das Leben ist.« (Mara Winter)