"Veronika Reischle" - Autor bei Tredition.de
 

Veronika Reischle

Veronika Reischle – Jahrgang 1959 – hat ihre Schulausbildung im klösterlichen Mädchengymnasium absolviert. Eine Ausbildung zur Industriekauffrau und ein Studium zur Marketing-Fachwirtin folgten. 4 Jahrzehnte spannendes Berufsleben in Marketing und Bildung bringen Begegnungen mit skurrilen Typen in kuriosen Situationen – wahrlich genügend Ansätze für ein unterhaltsames und spannendes Buch. Ihre besonderen Stärken liegen in ihrem „praktischen Menschenverstand“, ihrer Leidenschaft für’s feine Kochen, für‘s schöne Wohnen, für extravagante Mode und für fröhlich-kultivierte Runden mit guten Freunden. Dort ist sie mit Charme, Esprit und Humor stets sehr gern gesehen.
In ihrer kleinen Familie konkurrieren Katze Pauline und Ehemann gleichermaßen um ihre Gunst. Jetzt – nach ihrem Einstieg in das Reich der „Freizeitdominierten“ – hat sie mit dem Schreiben begonnen. Gemeinsam mit ihrem Koautoren Klaus Kröhnert entstand dieses Erstlingwerk als Erlebniskrimi“ mit lokaler Note. Ein Kurzweilkrimi mit garantiertem „Schmunzelfaktor“.


Klaus Kröhnert - Jahrgang 1954 - war nach seinem BWL-Studium in führenden Positionen der Logistikbranche tätig. Seit 2001 ist er selbständiger Unternehmensberater mit den Schwerpunkten Vertrieb und Marketing. Seine lustigsten Erlebnisse fasste er in einem Programm zusammen und trat über Jahre bei unternehmensinternen Events als Deutschlands erster Vertriebskabarettist auf. Für den Kabarettisten Frank Astor schrieb er das Programm „Was Sie schon immer über Kundenorientierung vergessen wollten.“ 2014 erschien sein erster Roman „Zum Teufel mit der Theorie.“ Darin wird in humorvoller Weise der Weg vom Scheitern bis zum beruflichen Durchbruch des Protagonisten Chris Perlenkötter beschrieben.