"Victor Vila" - Autor bei Tredition.de
 

 

Victor Vila

Victor Vila, geboren 1943 in Stettin, kommt nach einer turbulenten Flucht 1945 nach Spanien. Bis die Familie 1953 nach Deutschland zurückkehrt, wächst er in der Nähe von Barcelona auf. Danach wohnt und lebt er in Frankfurt am Main und Peripherie.

Inspiriert durch die spannende Biografie seiner Mutter kommt Victor Vila selbst zum Schreiben. In seinem biografischen Roman »Zitroneneis« verarbeitet er die bittersüssen Erlebnisse der Jugendzeit. Er beschreibt Lebensgefühl und Lebensfreude der 60er und 70er Jahre und lässt und daran teilhaben. Aber auch an den Erfahrungen mit Abtreibung, Depression und Suizid.

Zum Motiv für das Verfassen von »Zitroneneis« heisst es in einem Abschnitt im Buch:
»… Du kehrst zurück, an die Orte und Unfallorte deines Lebens, und der Gedanke, dieses Leben könnte enden, ohne über diesen jungen Mann, der du selbst gewesen bist, geschrieben zu haben, lässt dir keine Ruhe. Und du schreibst.«
 

Videos

Lesung von Danielle Faraci

19.03.2021
 
Am Ende der Lesung fragt Danielle Faraci:
„Wird es ein Happyend geben, zwischen Brigitte und Victor, oder wird dieses Treffen eine tragische Wendung nehmen?
Diese und viele andere Fragen werden beantwortet – im Buch »Zitroneneis« von Victor Vila.“