Paperback

Der "gebrauchte" Mann

Teil 2 Im Orient und Okzident

Volker Groh
Romane & Erzählungen

Rolf und seinen Mädchen stehen erhebliche Veränderungen bevor. Er selbst nimmt sich einer eingebildeten blinden Frau an, die das Leben aller durcheinander bringt. Ellen verlässt Rolf in Marrakesch, um sich selbst zu verwirklichen. Dafür nimmt er ein einheimisches Mädchen mit nach Dresden, welche den Umbau seines Lokals leiten soll. Er heiratet seine 30 Jahre jüngere Sandy und erbt viel Geld nebst einer Villa. Die Liebe mit den jungen Frauen, Umzug, Hochzeit und Urlaub fordern ihren Tribut und Rolf bricht zusammen. Er möchte nur noch Ruhe, weniger Sex und keine Aufregung. Doch das ist ihm nicht vergönnt. Die Frauen brauchen ihn mehr denn je. Hier und in Nordafrika, wo er um ein Mädchen kämpfen und um ihr Leben bangen muss. Eine alternde Schlagerdiva stärkt ihm dabei den Rücken. Bis Ägypten treiben ihn seine Unruhe und seine Sorgen um seine "Familie".