e-Book

Traumland am fernen Ufer

Volker Schmidt
Ab 6 Jahren

Liebe zur Schöpfung, Achtung vor jeder Kreatur und Verständnis für die ökologischen Zusammenhänge in der Natur möchte dieses Vorlese- und Lesebuch für das Grundschulalter vermitteln. Behutsam in ein märchenhaftes Geschehen verpackt, werden die jungen Leser ermutigt, den Kopf nicht in den Sand stecken, nicht vor Schwierigkeiten davonzulaufen, sondern Mut zu Eigeninitiative zu entwickeln und teamfähig zu werden. Die spannenden Geschichten werden durch viele kindgemäße, bunte Bilder und einen abwechslungsreichen Aktivitätsteil ergänzt, der nach dem Superlearning-Prinzip die jeweiligen Inhalte vertiefen soll.
Es macht die jungen Leser betroffen, wie Mümmel, ein Feldhase, und Krack, ein Rabe aus der Stadt, erleben müssen, dass ihre Lebensräume und die Natur der ganzen Erde immer mehr bedroht oder gar zerstört werden. Doch da gibt es den weisen Maulwurf Mull. Er erkennt bei seinen Blicken in die Zukunft, dass die Bemühungen vieler Menschen und besonders der Einsatz der Kinder für eine gesündere, lebenswerte Umwelt nicht vergeblich sein werden. Mull schickt den Kindern viele, visionär das Positive aufzeigende Traumbotschaften. Diese sollen sie ermuntern, tatkräftig mit zu helfen, das Schicksal unserer Erde zum Besseren zu wenden.

Das Buch liegt auch in englischer Sprache