Paperback

Steinkreise helfen Mutter Erde

die ihr täglich zugefügten Umweltschäden zu überleben 2. Auflage

Volker von Schintling-Horny
Naturwissenschaften & Technik, Gesundheit, Familie, Lebenshilfe

Bei Steinsetzungen ob als Steinkreise, Spiralen oder Achten wird heute von der Wissenschaft immer von Kalenderanlagen oder Visierlinien zur Bestimmung der Tag- und Nachtgleiche gesprochen. Dabei handelt es sich hier eindeutig um Energiesammler und Kraftwerke. Menhire und Dolmen werden sogar als Grabstätten bezeichnet, dabei sind es ausschließlich Richtstrahler und Energieweiterleiter.
Bienensiebensterne sind eine besondere Art von lebenden Steinkreisen.