Hardcover

i.s.h.med Parametrierbare Medizinische Dokumentation (PMD): Band 1

Analyse, Umsetzung und Betrieb

Volker Wegert
Naturwissenschaften & Technik, Computer & Internet

i.s.h.med ist ein klinisches Informationssystem, das vollständig in das SAP® Patient Management (IS-H) und die Entwicklungsumgebung des SAP NetWeaver™ ABAP-Systems integriert ist. Unter den Funktionen, die i.s.h.med bereitstellt, befindet sich mit der parametrierbaren medizinischen Dokumentation (PMD) ein Werkzeug zur Erstellung strukturierter medizinischer Dokumentationsanwendungen.
Dieses Buch bietet eine umfassende Einführung in den Entwurfs- und Entwicklungsprozess PMD-basierter Anwendungen. Sie erhalten grundlegende Informationen über die Einsatzbereiche, Möglichkeiten und Grenzen der PMD sowie einen Überblick über die Arbeitsschritte, die zur Erstellung eines PMD-Dokumenttyps erforderlich sind. Anhand eines durchgängig verwendeten Beispiels werden die Schritte erläutert, die zur Erarbeitung eines umsetzbaren Entwurfs erforderlich sind. Das Buch enthält eine Einführung in die ABAP- Entwicklungsumgebung für Leser, die noch nie oder nur in geringem Umfang mit den Entwicklungswerkzeugen des SAP NetWeaver-Systems in Berührung gekommen sind. Anschließend wird aus dem Entwurf schrittweise ein einsetzbarer PMD-Dokumenttyp erstellt. Anhand des Beispiels aus dem ersten Teil erlernen Sie die Anlage und Einstellung der verschiedenen Objekte, die Erweiterung der Anwendung durch zusätzliche Programmierung sowie die Erstellung der Druckausgabe. Auf die Schritte, die zur erfolgreichen Inbetriebnahme eines Dokumenttyps erforderlich sind, wird ebenso eingegangen wie auf die Anpassung und Weiterentwicklung bestehender Dokumenttypen. Ein umfangreicher Anhang mit ausführlichem Schlagwortverzeichnis erleichtert die tägliche Arbeit mit der PMD.
Beachten Sie auch die anderen beiden ebenfalls bei tredition erschienenen Bände zur PMD.