Paperback

SHOWDOWN AM NORDKAP

EINE HURTIGRUTEN-AFFÄRE

W. G. A. KNOBLOCH
Romane & Erzählungen, Krimis & Thriller

Was sich anfangs wie eine Reisebeschreibung liest, entwickelt sich alsbald zu einem spannenden Geschichte.In Bergen, dem Ausgangspunkt seiner Reise, lernt er Inga kennen, eine Studentin aus Hannover. Diese hat das gleiche Ziel, die Fahrt mit dem Hurtigrutenschiff MS Trollfjord.
Die Romanhandlung wird von diesen beiden Personen geprägt, sie treten seit ihrem Kennenlernen fast immer gemeinsam auf und unternehmen zusammen die wichtigsten
Landausflüge.An Bord sitzt man zum Dinner jeden Abend in einer Sechser-Runde beieinander. Hier entwickeln sich interessante Gespräche, die auf Vorschlag eines mit am Tisch Sitzenden darin münden, dass Begebenheiten aus dem Leben erzählt werden.
An Bord befindet sich auch der norwegische Pianist Rune Alver. Seine täglichen Klavierkonzerte sind ein Highlight.
Was Wieland und Inga nicht ahnen, es braut sich an Bord etwas über ihnen zusammen.
Die Kriminalpolizei kommt an Bord, um
einen Mord aufzuklären. Und es geschehen weitere sonderbare Dinge.
Diese münden darin, dass es für Wieland ums Überleben geht.
Motive und Hintergründe bleiben lange
im Dunkeln. Erst am Ende der Reise
klären sich die Zusammenhänge auf.