e-Book

Reichsein will gelernt sein

Wallace Delois Watttles
Gesundheit, Familie, Lebenshilfe

Dieses Buch basiert auf dem 1910 von Wallace D. Wattles verfassten Klassiker „Die Wissenschaft des Reichwerdens“, welches in Teil 1 enthalten ist.

In allen Lebensbereichen gibt es zeitlose Gesetzmäßigkeiten, die mit mathematischer Präzision funktionieren. Dies gilt auch für materiellen Wohlstand. Wer sich die Mühe macht, diese Prinzipien zu studieren und anzuwenden, verschafft sich tiefe Einblicke in universelle Zusammenhänge, und somit auch einen Vorsprung vor anderen Menschen, welche an Zufälle glauben. Es gibt klare Maßnahmen und praktische Schritte, die jeder Mensch leicht nachvollziehen kann.

In Teil 2 wird dieses Wissen in dreißig Praxislektionen nochmals aufbereitet. Es geht nicht um Finanzanlagen, sondern um die geistigen Hintergründe.

Programme dieser Art sollten immer wieder durchgearbeitet werden. Der Mensch vergisst sehr rasch, und fällt alsbald wieder in das Massendenken zurück.

Wallace D. Wattles (1860 – 1911) hatte sein gesamtes Erwachsenenleben dem Studium von Erfolgsprinzipien gewidmet. Das vorliegende Werk bringt auf den Punkt, wozu andere Autoren Bände benötigt haben.