Paperback

Dokument- und Formatvorlagen in Word 2016, 2013 und 2010

Ein Leitfaden für Textprofis – mit zahlreichen Ratschlägen zum „Bändigen“ des Programms

Walter Greulich
Computer & Internet

Das Buch wendet sich an alle, die Word nicht als Büroanwendung, also zum Erstellen von Briefen, Präsentationen, Notizen oder kurzen Mitteilungen einsetzen, sondern die immer wieder längere Dokumente schreiben oder bearbeiten. Hauptzielgruppe sind Autoren, Lektoren und Redakteure. Aber auch Setzer, Layouter, Dozenten, Studenten, Lehrer, Schüler und überhaupt alle, die mehr aus dem Programm herausholen möchten, als es die Word-Hilfe oder die üblichen Handbücher erlauben, werden von dem Werk profitieren können. Selbst dem VBA-Programmierprofi werden an vielen Stellen Anregungen geboten.
Vorausgesetzt werden Grundkenntnisse in Word und eine offene Einstellung, sich auf neue Blickwinkel und Verfahren einzulassen. Es ist hilfreich, wenn die Leser sich mit der Oberfläche von Word (Menüband) auskennen.