"Wigbert Weingärtner" - Autor bei Tredition.de
 

Wigbert Weingärtner

Wigbert Weingärtner („Wiggi“) ist Jahrgang 1960. Er ist ein Landkind, das die freie Natur braucht, um frei atmen zu können. Man merkt es ihm nicht unbedingt an, aber er ist unbekannten Menschen gegenüber vorsichtig-zurückhaltend, auch wenn er kein Misantroph ist. Sein Lebensmotto (nach einem bekannten Kanon) lautet: „Froh zu sein bedarf es wenig“. Seine Familie, seine Freunde und der Glaube an eine höhere Wahrheit sind sein Ansporn.