"Wilhelm Ehrmann" - Autor bei Tredition.de
 

 

Wilhelm Ehrmann

Um den Traum ein eigens Buch verfassen, zu realisieren, mussten 62 Jahre vergehen. Nun aber ist es vollbracht. Jeder bisherige Ansatz scheiterte an der Zeit. Eingebunden in Familie und Arbeit, war das Schreiben noch kein Thema. Erst beim Beobachten meiner Kinder wurde erstmals der Gedanke, alles schriftlich festzuhalten, geboren. Nun bin ich kein Poet, nur ein Arbeiterkind mit dem Drang zu schreiben. Die Natur und unser Hund haben mich dazu inspiriert. Mit Unterstützung meiner Frau wagte ich es, meine Gedanken nieder zu schreiben. Wer nicht wagt, wird nicht gewinnen.
Nun sind einige Tage ins Land gezogen, die Erfahrungen Spornen mich an ein neues Werk zu verfassen. Mal sehen was daraus wird.