Paperback

Die Liche

Ritual der Finsternis

Wilhelm Hager
Science Fiction, Fantasy & Horror

Dacio lebt inmitten eines unbedeutenden Dorfes in Rumänien ein ganz normales, ereignisloses Leben, was einer der Gründe ist, weshalb er es hasst. Schon lange verachtet er sein menschliches Dasein und sucht eine Begegnung mit dem Übernatürichen, um die Fesseln der Normalität abzuwerfen. Aber als der misanthropische und äußerst sarkastische Außenseiter seinem Ehrgeiz und seiner Gier nach einer höheren Macht einmal zu oft nachgibt, bringt das mehr Abwechslung in sein Leben als geplant. Von fanatischen Kreuzrittern und jugendlichen Dämonen gejagt schließt er einige seltsame Freundschaften und gerät immer tiefer in einen Konflikt zwischen zwei unerbittlichen Parteien, die ihrerseits nur Marionetten in einem gewaltigen, ewigen Krieg sind. Um seine Haut und die seiner Freunde zu retten, muss Dacio zu einem Lich werden, einem der unvorstellbar mächtigen Wesen, die unbeeindruckt von Himmel und Hölle ihren Weg abseits der Zeit beschreiten.
Machtgierige Engel, teuflische Visionäre, dreiste Punkmädchen, verliebte Werwölfe und psychopatische Vampire, die früher oder später alle mit ihrer Vergangenheit konfrontiert werden; eine Vielzahl an Charakteren macht es sich zur Aufgabe, den eigenwilligen Eigenbrötler auf Trab zu halten...