"Comtesse Klara von Helfenstein" von Wolfgang  Schöberl
Hardcover

Comtesse Klara von Helfenstein

Die Weiße Frau von Wolfsegg

Wolfgang Schöberl
Romane & Erzählungen

Die lebenslustige schwäbische Comtesse Klara von Helfenstein heiratet im 15. Jahrhundert gegen den Willen ihres Vaters den ehrgeizigen Grafen Ulrich von Laaber in der Oberpfalz. Als Klara ihm helfen möchte seinen Besitz zu vergrößern, verliebt sie sich in den Hammerbesizer Rüdiger Moller. Als Graf Ulrich davon erfährt, endet Klaras Ehe in einer Katastrophe.