"Wolfgang Stedtnitz" - Autor bei Tredition.de
 

Wolfgang Stedtnitz

Abbruch der Oberschule 1945 mit mittlerer Reife. Nach zwei Lehrjahren Gesellenprüfungen als Elektriker und Radiomechaniker. Bald darauf Studien am Polytechnikum Friedberg/Hessen und RWTH Aachen. Entwicklungsingenieur bei Normende, Grundig, Elesta, Contraves und Krupp Atlas Elektronik. Später eigene Firma in Ontario, Kanada. 32 Patente auf den Gebieten Navigation, Hydrographie, Hydrologie.