"Wolfram Riedel" - Autor bei Tredition.de
 

Wolfram Riedel

Der Autor, geboren 1936 in Leipzig, hat 30 Jahre lang die beim Leser beliebte DDR-Zeitschrift „Der Deutsche Straßenverkehr“ mitgeprägt. In seinem Buch erinnert er an die inhaltlichen Besonderheiten der Zeitschrift und deren Hintergründe. Als die Mauer gefallen war, bewarben sich gleich mehrere deutsche Autozeitschriften um ein Jointventure mit der auflagenstarken DDR-Zeitschrift. „Der Deutsche Straßenverkehr“ kam unter die Fittiche der Motorpresse Stuttgart. Sein Amt als Stellvertretenden Chefredakteur gab der Autor auf und wechselte zu einem Branchendienst, der sich dem Thema Auto widmet. Im wiedervereinigten Deutschland lernt der Autor Motorjournalismus mit neuen Freiheiten und Abhängigkeiten kennen. Am Bild vom Traumberuf eines Motorjournalisten hält er fest.