"Wulf "Buddy" Beeck" - Autor bei Tredition.de
 

Wulf "Buddy" Beeck

Über den Autor:
1939 auf der Insel Rügen geboren verbrachte er dort eine unbeschwerte Kindheit. Nach der der Flucht im Jahre
1946 ging er in Celle zur Schule. Anschließend fuhr er bei der Hamburg-Amerika-Linie zur See. 1965 wechsele er
zur Bundesmarine und wurde Starfighter Pilot. Nach seiner Pilotenzeit bekleidete er diverse Dienstposten bei der Marine. Schließlich bildete er in England vier Jahre
lang fliegende Besatzungen des Waffensystems „Tornado“ aus. Zuletzt diente er beim Befehlshaber der Flotte als Stabsoffizier. Nach der Pensionierung segelte er zunächst als Skipper einer Luxusyacht um die halbe Welt, um im Alter von 59 Jahren noch einmal zur Handelsmarine zu gehen. Heute beschäftigt er sich nur noch mit seinen Hobbies. Inzwischen sind seine beiden „angeheirateten“ Söhne selber verheiratet und Enkelkinder verlangen bereits die Aufmerksamkeit des Opas.
 

Neuigkeiten

So gefährlich war das Fliegen mit dem Starfighter F-104G

29.06.2016
 
Interview der BILD- Zeitung mit mir zur Starfighter-Krise in den 60ger und 70ger Jahren.
 

 

Videos

Meine Autobiographie in Bildern

29.06.2016
 
Eine Bilderschau, die Abschnitte meines gesamten Lebens zeigt, von meiner Geburt am 1. Mai 1939 bis in die heutige Zeit.
Das Buch "Warum tust Du Dir das an - Vom Schiffsjungen zum Starfighter Piloten" wird quasi durch diese Bilderserie begleitet.